Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist uns unser transatlantisches Verhältnis wert? – Veranstaltung mit Niels Annen und Dagmar Schmidt

Termin

Datum:
17. November 2020
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Sehr geehrte Damen und Herren,

die USA haben einen neuen Präsidenten gewählt. Der Demokrat Joe Biden steht nun vor der großen Aufgaben. Einerseits herrscht Aufbruchsstimmung – nicht zuletzt wegen Kamala Harris als erster Vizepräsidentin -, andererseits will eine große Mehrheit das Wahlergebnis nicht wahrhaben. Doch bei aller Freude über den Ausgang der Wahl müssen wir uns fragen: Nimmt der neue Präsident Europa als Partner mit oder werden wir uns weiterhin um ein neues transatlantisches Verständnis bemühen müssen?

Was ist uns unser transatlantisches Verhältnis wert? Was bedeutet das für die Arbeitsplätze in Firmen, die in die USA exportieren und von Strafzöllen betroffen waren? Wie stärken wir zukünftig die außen- und sicherheitspolitische Handlungsfähigkeit Europas? Um diese und weitere Fragen zu erörtern, wird uns Niels Annen, Staatsminister im Auswärtigen Amt seit 2018 und Kenner der US-Politik, der selbst lange in den USA gelebt hat, eine Einschätzung geben und Erwartungen für das künftige transatlantische Verhältnis formulieren.

Wir wollen uns dazu mit Ihnen am 17.11.2020 um 18:30 Uhr austauschen. Die Anmeldedaten für diese Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Fragen können vorab an dagmar.schmidt@nullbundestag.de gesandt werden oder im Laufe des Abends in der Videokonferenz gestellt werden.

Mit solidarischen Grüßen

Ihre

Dagmar Schmidt, MdB