Lade Veranstaltungen

Was brauchen wir für echte Gleichstellung von Frauen und Männern?

Termin

Datum:
16. Juni
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

In den vergangenen Jahrzehnten wurden bereits viele Fortschritte für die Gleichstellung von Frauen und Männern erzielt. Doch auf dem Weg zu echter Gleichstellung gilt es noch große Baustellen zu bearbeiten. Wir wollen erreichen, dass jede und jeder frei von ökonomischen oder gesellschaftlichen Zwängen über Leben und Arbeit entscheiden kann. Denn immer noch leisten überwiegend Frauen den Großteil der Care-Arbeit, oftmals neben ihrer Erwerbstätigkeit, während Männer überwiegend „nur“ ihrer Erwerbsarbeit nachgehen. Egal ob bei der Höhe des Lohns, der Aufteilung von Erziehungsarbeit oder den Aufstiegschancen – Frauen sind in unserer Gesellschaft immer noch von struktureller Benachteiligung betroffen.

Doch warum hält sich das traditionelle Familienbild hartnäckig, auch in unserem Steuersystem? Warum werden so genannte „Frauenberufe“ schlechter bezahlt als so genannte „Männerberufe“? Warum erhalten Frauen bei gleichen Anforderungen und gleicher Arbeit oftmals weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen? Was müssen wir noch erledigen, damit in allen Bereichen echte Gleichstellung zwischen Männern und Frauen gewährleistet ist?

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Lahn-Dill wollen wir mit der Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, Josephine Ortleb, sprechen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mit zu diskutieren. Die Moderation übernimmt die Vorsitzende der ASF Lahn-Dill, Sabrina Zeaiter. Anmeldungen werden unter www.spdldk.de/gleichstellung oder per Mail an presse@nullspdldk.de bis zum 16.06.2021 um 16 Uhr entgegengenommen.